Zion National Park

Hohe Plateaus, beeindruckende Felsformationen und ein gigantischer Slot-Canyon

Zion National Park im Bundesstaat Utah ist ein echtes Highlight für Outdoorfans und natürlich Fotografen. Hier gibt es eine Garantie für atemberaubend schöne Bilder, somit war es nicht überraschend, dass hier zahlreiche Fotokurse unterwegs waren.

Zion beeindruckt vor allem durch hohe Plateaus, tiefe Sandsteinschluchten und gigantische Felsformationen, durch die sich der Virgin River im Verlauf der Erdgeschichte seinen Weg gebahnt hat. Zion Canyon und Kolob Canyon sind wohl die beeindruckendsten Schluchten. Vor allem bei Wanderern, Kletterern und Bergsteigern ist der Park äußerst beliebt. Zu den bekanntesten Zielen zählen eine Tour zu Angels Landing oder zum Observation Point.

Der Park ist von Las Vegas in etwa 2,5 Stunden über die Interstate 15 bis St. George und anschließend über den Highway 9 erreichbar.

Im Park gibt es mehrere Campgrounds und eine Lodge. Als alternativer Ausgangspunkt empfiehlt sich das quirlige Städtchen Springdale, zumal es nur wenige Minuten vom Südeingang entfernt liegt. Hier gibt es zahlreiche Hotels und Übernachtungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Ich hatte mich aufgrund der guten Lage in Parknähe und dem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis für das Hotel [Anzeige] La Quinta by Wyndham entschieden.

Angels Landing

Zion Canyon mit Angels Landing | Sony Alpha 7 II | F7.1 – 16mm

 
 

Observation Point

Eine Wanderung zum Observation Point ist eine der beeindruckendsten Touren im Zion Nationalpark. Der Weg startet an einem Parkplatz im Zion Canyon.  Von dort führt ein Trail auf einer Länge von 6 Kilometern, teilweise in Serpentinen, auf das Plateau und liefert unterwegs grandiose Aussichten. Anschließend führt der Trail durch den großartigen Echo-Canyon um danach etwas flacher zu werden. Doch schon kurz darauf geht es weiter steil nach oben bis man auf das Plateau gelangt. Hier führt ein leichter Weg am Rim entlang und am Ende erhält man zur Belohnung ein wirklich großartiges und mit Worten kaum beschreibbares Panorama und unglaublich schöne Bilder.

Observation Point

Observation Point | Sony Alpha 7 II | F13 – 16mm

 

The Narrows

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art ist eine Wanderung durch die Narrows – ein gigantischer Slot Canyon. Im Flussbett des Virgin River watet man tiefer und tiefer in den immer enger werdenden Zion Canyon. Je nach Wasserstand kann das Wasser hüfthoch werden und daher sollte man sich vor jeder Wanderung im Visitor Center über die Wetterlage informieren und nach den aktuellen Wasserständen erkundigen.

Je tiefer man in den Canyon kommt, desto enger, spektakulärer und beeindruckender wird die Schlucht.

The Narrows

The Narrows | Sony Alpha 7 II | F8 – 16mm



The Narrows

Nach etwa 2,5 Kilometern gelangt man schließlich an die engste Stelle – die Wall Street. Vor allem am späten Nachmittag, wenn die Sonne auf die Canyonwände strahlt, ergeben sich hier sehr kontrastreiche Motive. Gerade mit führenden Linien lassen sich die Augen der Betrachter steuern. Hier führt ein angespülter Baumstamm den Blick in Richtung Canyon.

Aufgrund der großen Helligkeitsunterschiede ist es sehr hilfreich einen Blick auf das Histogramm zu werfen und eventuell mit der Belichtungskorrektur zur arbeiten, um einem ausgebrannten Himmel entgegenzuwirken. Um die Fließgeschwindigkeit des Virgin Rivers im Foto festzuhalten empfehlen sich hier etwas längere Belichtungszeiten. Ein Stativ kann hier vor Verwacklungen schützen.​

The Narrows | Sony Alpha 7 II | F8 – 16mm

 

Hohe Plateaus, beeindruckende Felsformationen und ein gigantischer Slot-Canyon Zion Nationalpark Foto Location Fotospot

Horseshoe Bend

Horseshoe Bend

Ein gewaltiges Naturwunder des
Colorado River mit beeindruckendem
Tiefblick

Monument Valley

Monument Valley

Westernfeeling inmitten gigantischer Tafelberge - Markante Sandsteinfelsen am heiligen Ort der Navajo-Nation

Wasserschloss

Hamburg

Speicherstadt und Hafenatmosphäre - Hamburg ist nicht nur als Fotolocation immer eine Reise wert

Hohe Plateaus, beeindruckende Felsformationen und ein gigantischer Slot-Canyon Fotolocation Schöne Bilder Nationalpark




Hohe Plateaus, beeindruckende Felsformationen und ein gigantischer Slot-Canyon Fotolocation Schöne Bilder Nationalpark

 

 

  • anders ausgedrueckt
  • anders formuliert

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.